3 Gedanken zu „junikat nr. sieben

  1. die leserinnen setzen die solide lebensplanung mit scheidung und tod fort – der leser denkt pflichtbewußt an den hochzeitstag…
    und frau k. arbeitet derweil amüsiert an einer kirchenaustritt-, studienabbruch- und seitensprung-schmuckkollektion.

  2. wie soll das bloß weitergehen? wie soll das schon weitergehen? hierbei handelt es sich vermutlich um eine endlosschleife – nicht zu verwechseln mit einem moebiusband. auch sehr interessant, aber eine andere baustelle.

    immer alles in der richtigen reihenfolge 😉 wenn du verstehst, was ich meine…

Schreibe einen Kommentar