kürbiszeit

da werden also kürbisse gezüchtet, die nicht schmecken, sie werden mit lustigen gesichtern verziert und dann rollt man sie aus deutschland zu uns, nicht ohne sie vorher noch zu bemahlen. das macht wohl der dicke kürbismüller in seiner orangefarbenen kürbismühle. ganz klar: Das darf nicht fehlen!

kürb

2 Gedanken zu „kürbiszeit

Schreibe einen Kommentar